Wer einmal sich selbst gefunden, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.
Und wer einmal den Menschen in sich begriffen, der begreift alle Menschen.

(Stefan Zweig)